• NATÜRLICH SIND WIR STOLZ AUF UNSERE GESCHICHTE, NEILS & KRAFT, VIEL MEHR ALS EIN UNTERNEHMEN.

GESCHICHTE

Mit 90 ist man nicht alt, sondern erfahren.

1927 - 1943

Seit der Gründung unseres Unternehmen anno 1927 sind schon einige Jahre vergangen. Wir betrachten diesen langen Zeitraum jedoch weniger als Alter sondern eher als Reifeprozess. Und als lernendes Unternehmen wird Neils & Kraft mit zunehmenden Jahren immer besser. Ein Grund mehr, auf die lange Tradition unseres Unternehmens besonders stolz zu sein.

Am 1. April 1927 machten sich der Kaufmann Otto Neils und der Kraftfahrzeugmeister Karl Kraft - beides Angestellte der in Konkurs geratenen Firma August Schneider - in den gemieteten Geschäftsräumen des Vorgängerunternehmens in der Marburger Straße 68-72 selbstständig. Die Anfangsbelegschaft von Neils & Kraft bestand neben den zwei Inhabern aus neun Gesellen, drei Lehrlingen, einem Lageristen und einem Büroangestellten.

Schon zwei Jahre später wurde die Firma Vertragswerkstatt der Daimler-Benz AG, Verkaufsstelle Frankfurt. 1936 erwarb Neils & Kraft ein Grundstück im Wiesecker Weg und errichtete darauf eine unterkellerte Lkw-Reparaturhalle.

1943 tritt an die Stelle des ausgeschiedenen Teilhabers Otto Neils der Kaufmann Peter Möbs als Gesellschafter in die Firma ein.

1963 - 1977

1963 war für die Firma ein sehr wichtiges Jahr. Nach 33jähriger Tätigkeit als Vertragswerkstatt erhielt Neils & Kraft den C-Vertreter-Vertrag der Daimler-Benz AG und übernahm den Vertrieb der Produktpalette im Raum Gießen. Im gleichen Jahr erfolgte die Eröffnung eines neuen Lkw-Reparaturbetriebs mit Annahme, Ersatzteillager und Standplätzen in der Marburger Straße 308.

Um die Kunden vor Ort besser betreuen zu können wurde drei Jahre später in Hungen ein neuer Zweigbetrieb eröffnet.

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit wurde in Gießen im November 1972 der Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes, eines doppelgeschossigen Pkw-Reparaturbetriebes und eines erweiterten Lkw-Reparaturbetriebes in der Marburger Straße 308 abgeschlossen.

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums eröffnet die Firma am 1. April 1977 in der Marburger Straße 71-73 einen modernen Ausstellungsraum.

1990 - 1999

Nachdem 1967 mit der Übergabe der Unternehmensführung von Karl Kraft sen. an Karl Kraft jun. und dessen Schwester Margarete Weber ein erster Generationswechsel erfolgt war, trat mit Beginn des Jahres 1990 Michael Kraft als dritte Generation in die Leitung des Unternehmens ein. Mit dem Tod von Karl Kraft jun. 1994 übernimmt Michael Kraft die alleinige Verantwortung für Neils & Kraft.

1991 dehnt Neils & Kraft sein Engagement auf die neuen Bundesländer aus und gründet ein Schwesterunternehmen in Weimar. In Apolda wird eineinhalb Jahre später ein Zweigbetrieb eröffnet.

Nach der Verschmelzung dieses Unternehmens Ende 1999 mit der Senger Automobile GmbH zu einer neuen Gesellschaft Senger-Kraft, existieren heute zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt sieben Autohäuser.

Auch im Raum Gießen ging die Entwicklung weiter: Nach einer umfassenden Neugestaltung konnte im September 1996 das Verkaufshaus in der Marburger Straße 71-73 wieder eröffnet werden.

Während des laufenden Betriebes im Jahr 1997 wurde auch in Hungen das Autohaus umgebaut.

2000 - 2006

Um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden, erhielt die Unternehmensgruppe Neils & Kraft eine neue Struktur: Im Januar 2000 wurde der bis dahin von der L. Gernandt KG in Wetzlar unterhaltene Mercedes-Benz Betrieb übernommen. Zur gleichen Zeit startete Neils & Kraft den Verkauf und Service von smart-Fahrzeugen in Wetzlar.

In Gießen kann man seit Mitte April 2004 in der Marburger Str. 71-73 smart-Fahrzeuge erwerben. Seit Mai 2005 bietet man den smart Servive neben dem bekannten Standort Wetzlar auch in Gießen an.

Das neue Servicezentrum in der Marburger Straße 308 und das neue Gebrauchtwagenzentrum auf der gegenüberliegenden Straßenseite zählen seit September 2004 zur jüngeren Firmengeschichte.

Nachdem in Thüringen von Senger-Kraft bereits Anfang 2003 das Autohaus Leser, autorisierter Mercedes-Benz - Servicepartner aus Erfurt, und Anfang 2005 in Sachsen der autorisierte Mercedes-Benz - Servicepartner Autohaus Gröteke mit zwei Betrieben in Leipzig übernommen worden war, konnte im September 2005 ein von Neils & Kraft erstellter Betriebsneubau in Weimar eingeweiht werden.

Am 01. November 2006 erfolgte der Abschluss eines Kundendienst- und Teileliefervertrages mit der Iveco-Magirus AG für den Betrieb Hungen.

2007 - 2014

Am Standort Gießen wurde im Mai 2007 das neue Vertriebszentrum eröffnet. Somit zog der Neuwagenverkauf, aus dem zu klein gewordenen Ausstellungsraum in der Marburger Straße 71-73, auf eine 3.000 m² große Verkaufsfläche direkt gegenüber des Service- und Verwaltungsgebäudes, um. Damit war der Verkauf von neuen und gebrauchten Pkw, Transporter, Lkw und smart wieder unter einem Dach.

Am 1. April 2012 beging Neils & Kraft sein 85jähriges Bestehen seit der Gründung im Jahre 1927. Zwei Jahre später freute man sich über das Jubiläum der 85 jährigen Vertragspartnerschaft mit der Daimler AG.

Um den Anforderungen der Lkw Kunden gerecht zu werden, entschied man sich für den Neubau eines Lkw Servicebetriebs direkt an der A45 in der Rechtenbacher Hohl. Der Spatenstich erfolgte im Juni 2014.

SERVICE & KONTAKT