pkw

Innovations-prämie und Umweltbonus für PKWs

Sichern Sie sich bis zu 9.000 Euro Förderung.

E-Mobilität zahlt sich aus.

 

Ihr Einstieg in die Elektromobilität ist gesichert - mit einem Umweltbonus1 und der Innovationsprämie1 kooperieren Automobilhersteller und der Bund, um jeder Person die Möglichkeit auf einen Umstieg in die Welt der alternativen Antriebe zu geben. Das Thema Umweltschutz, erneuerbare Energien und zukunftsorientierte Innovationen sind in aller Munde. Daher ist der Schritt in eine modernisierte Art der Fortbewegung einer der wichtigsten Aspekte. Das erkannte auch Mercedes-Benz als Autohersteller sowie der Bund und bezuschussen den Kauf von Elektroautos oder Plug-in-Hybridfahrzeugen mit einer Umweltprämie1 von bis zu 9.000 €! 

Der Umweltbonus1, auch Innovationsprämie1 oder Umweltprämie1 genannt, besteht dabei zu zwei Dritteln aus einer staatlichen Förderung und zu einem Drittel aus dem Eigenanteil der Automobilhersteller. Der doppelte Bundesanteil am Umweltbonus für förderfähige Fahrzeuge ist bis zum 31.12.2022 befristet. Elektromodelle bis zu 65.000 € Listenpreis sind mit dem Umweltbonus1 bezuschussbar. Die Förderung von Neufahrzeugen und unter Umständen auch von Leasingmodellen, orientiert sich allein am Nettolistenpreis des Basismodells. Wenn Sie ein Elektrofahrzeug mit optionalen Ausstattungspaketen erwerben, wird der Mehrpreis nicht berücksichtigt und erhöht den Umweltbonus1 somit nicht.

Batteriebetriebenes Elektroauto

Nettolistenpreis: bis 40.000 €

Staatliche Förderung: 6.000 €

Hersteller Förderung: 3.000 €

Gesamt: 9.000 €

Batteriebetriebenes Elektroauto

Nettolistenpreis: 40.000 bis 65.000 €

Staatliche Förderung: 5.000 €

Hersteller Förderung: 2.500 €

Gesamt: 7.500 €

Plug-in-Hybrid

(max. 50g CO2 oder min. 60 km2)

Nettolistenpreis: bis 40.000 €

Staatliche Förderung: 4.500 €

Hersteller Förderung: 2.250 €

Gesamt: 6.750 €

Plug-in-Hybrid

(max. 50g CO2 oder min. 60 km2)

Nettolistenpreis: 40.000 bis 65.000 €

Staatliche Förderung: 3.750 €

Hersteller Förderung: 1.875 €

Gesamt: 5.625 €

Umweltprämie mit Mercedes Elektro- und Hybrid-Modellen.

 

Entdecken Sie elektrisches Fahren.

 

Mit dem Umweltbonus und der Innovationsprämie1 unterstützen wir gemeinsam mit der Bundesregierung Ihren persönlichen Einstieg in die Energiewende und die Elektromobilität. Finden Sie bei uns Ihren Favoriten aus Elektro, Hybriden oder Plug-in-Hybriden für eine nachhaltige Zukunft und sichern Sie sich jetzt den Umweltbonus!

 

Jetzt Elektromodelle entdecken!

Umweltprämie für Elektroautos.

 

So erhalten Sie Ihre Prämie:

Damit Sie den vollen Umfang der Innovationsprämie erhalten, muss ein Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden. Alle Informationen und den Antrag finden Sie auf der Webseite der BAFA.

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie den Umweltbonus nach Ihrem Kauf eines Mercedes Elektrofahrzeugs oder eines Plug-in-Hybrid beantragen:

  • Ihr neues Elektroauto hat einen Nettolistenpreis des Basismodells von max. 65.000 €
  • Ihr neuer Plug-in-Hybrid hat max. 50g CO2/km oder mind. 60 km rein elektrische Reichweite
  • Ihr Neuwagen muss mindestens 4 Räder aufweisen und darf nicht mehr als acht Sitzplätze haben
  • Die Zulassung Ihres Mercedes läuft auf den Namen des Antragstellers
  • Die Mindesthaltedauer beträgt 6 Monate

Alternative Antriebe sollen weiterhin gefördert werden, daher wurde die Umweltprämie für Elektroautos bis zum 31. Dezember 2025 verlängert. Auch wir unterstützen Sie durch unseren Service dabei, Ihren elektrischen Neuwagen zu finden und einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Zukunft zu gehen. Profitieren Sie also von elektromobilem Lifestyle und sparen Sie zudem noch Geld dabei!


1 Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der „Innovationsprämie“ bzw. des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des BAFA (www.bafa.de/umweltbonus) abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der „Innovationsprämie“ bzw. des Umweltbonus. Der Erhalt des Bundesanteils erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Der Umweltbonus endet mit Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Fördermittel, spätestens jedoch am 31.12.2025.

2 El. Mindestreichweite: 40 km bis Ende 2021, 60 km ab 2022, 80 km ab 2025.