transporter & vans

Innovationsprämie und Umweltbonus für Transporter.

Sichern Sie sich bis zu 9.000 Euro Förderung.

E-Mobilität zahlt sich aus.

Mercedes-Benz und die Bundesregierung fördern Ihren Einstieg in die Elektromobilität. Die Förderung leisten Automobilhersteller und Bund grundsätzlich zur Hälfte für Neufahrzeuge, die auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge stehen. Bei der „Innovationsprämie“ wird der Bundesanteil am Umweltbonus für Fahrzeuge, die nach dem 03.06.2020 zugelassen wurden, befristet bis zum 31.12.2022 verdoppelt.

Batteriebetriebenes Elektroauto

Nettolistenpreis: 
bis 40.000 €

Staatliche Förderung: 
6.000 €

Hersteller Förderung: 
3.000 €

Gesamt: 9.000 €

Batteriebetriebenes Elektroauto

Nettolistenpreis:
40.000 € bis 65.000 €

Staatliche Förderung: 
5.000 €

Hersteller Förderung: 
2.500 €

Gesamt: 7.500 €

Plug-in-Hybrid

(max. 50g CO2 oder min. 60 km2)

Nettolistenpreis: 
bis 40.000 €

Staatliche Förderung: 
4.500 €

Hersteller Förderung: 
2.250 €

Gesamt: 6.750 €

Plug-in-Hybrid

(max. 50g CO2 oder min. 60 km2)

Nettolistenpreis:
40.000 € bis 65.000 €

Staatliche Förderung: 
3.750 €

Hersteller Förderung: 
1.875 €

Gesamt: 5.625 €

Mit dem Umweltbonus und der Innovationsprämie1 unterstützen wir gemeinsam mit der Bundesregierung Ihren persönlichen Einstieg in die Energiewende. Finden Sie bei uns Ihren Favoriten für eine nachhaltige Zukunft und sichern Sie sich jetzt den Umweltbonus!


1 Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der „Innovationsprämie“ bzw. des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des BAFA (www.bafa.de/umweltbonus) abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der „Innovationsprämie“ bzw. des Umweltbonus. Der Erhalt des Bundesanteils erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Der Umweltbonus endet mit Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Fördermittel, spätestens jedoch am 31.12.2025.

2 El. Mindestreichweite: 40 km bis Ende 2021, 60 km ab 2022, 80 km ab 2025.