Service

TRANSPORTER & VANS HAUPT-UNTERSUCHUNG

Keine Zeit verlieren: Bei der Hauptuntersuchung mit integrierter Abgasuntersuchung.

Ein sicheres Fahrzeug ist der Grundstein für ein erfolgreiches Geschäft. Vor allem wenn es Ihr Job ist, Waren zu transportieren oder mit viel Equipment zwischen Baustellen oder Hausbesuchen zu pendeln. Es wird also Zeit, sich erneut ein amtliches Siegel zu holen: mit unserem Angebot zur Hauptuntersuchung¹ speziell für Transporter und Vans mit integrierter Abgasuntersuchung. Ihre neue Prüfplakette liegt schon bei uns bereit. Bequem und schnell ist die Prüfung erledigt. Im Fall der Fälle haben wir außerdem alle nötigen Original-Teile und Spezialwerkzeuge, um Wartungsarbeiten sowie Reparaturen umgehend vor Ort durchführen zu können.

Bei der Hauptuntersuchung1 wird die Sicherheit und Fahrtauglichkeit Ihres Transporters oder Vans durch ausgebildete Prüfpartner untersucht. Neben Sichtkontrollen bei z. B. Scheinwerfern sowie die Begutachtung der Reifen, stehen auch Bremsen, Karosserie sowie die Ausstattung der Fahrzeuge auf dem Prüfstand. Auch die Abgasuntersuchung ist Teil unserer HU1 für Transporter und beinhaltet unter anderem die Messung der Schadstoffe und Gase sowie eine Überprüfung des Auspuffs. Unser Werkstattteam besteht aus Expert*innen, die Ihren Transporter oder Van schnell und mit hoher Präzision überprüfen, damit Sie schnell wieder Ihrer Arbeit nachgehen können. 

Unsere Angebote zum Festpreis.

Transporter/Van bis 3,5 t:

HU alle 2 Jahre nötig

Hauptuntersuchungs-Wertanteil: 95,- €

Festpreis zzgl. MwSt: 140,38 €

Transporter/Van bis 7,5 t:

Jedes Jahr nötig

Hauptuntersuchungs-Wertanteil: 102,- €

Festpreis zzgl. MwSt: 172,- €

Gesetzliche Prüfung nach UVV:

UVV nach DGUV Vorschrift 70:
Sachkundige Prüfung einmal im Jahr
für gewerbliche Fahrzeuge

Zzgl. MwSt: Ab 30,- €

Prüfung nach der Unfallverhütungsvorschrift (UVV).

 

Als Unternehmer*in sind Sie gemäß der Unfallverhütungsvorschrift „Fahrzeuge“ (DGUV Vorschrift 70) verpflichtet, alle gewerblich genutzten Fahrzeuge - egal ob Pkw, Transporter oder andere Fahrzeuge -  mindestens einmal pro Jahr einer sachkundigen Prüfung auf Betriebssicherheit zu unterziehen und die Ergebnisse zu dokumentieren. Andernfalls können Bußgelder, Verweigerung der Versicherungsleistung durch die Berufsgenossenschaft oder sogar eine Zwangsstilllegung auf Sie zukommen. Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können, sorgen wir für einen schnellen und unkomplizierten Aufenthalt Ihres Fahrzeugs bei uns in der Werkstatt von Neils & Kraft.

Als autorisierte Fachwerkstatt prüfen wir bei der UVV Ihren Transporter auf:

● Verkehrssicherheit durch eine Inspektion

Arbeitssicherheit (sind z.B. Kofferraumdeckel, Motorhaube und Türen richtig gesichert)

Ladungssicherung (sind z.B. Sicherungsgurte korrekt im Fahrzeug installierbar)

● An- und Aufbauteile (sind z.B. Anhängerkupplung oder Haltegriffe richtig montiert und funktionsfähig)

Ihr Vorteil im Service.

Verbinden Sie einen Routinebesuch zur Hauptuntersuchung1 oder zur Inspektion Ihres Transporters oder Van einfach mit der UVV-Prüfung. Sollten Mängel eine Reparatur notwendig machen, führen wir diese in Absprache mit Ihnen – sofern möglich – umgehend durch. Sie erhalten dann direkt den UVV-Nachweis in Kombination mit der HU-Prüfplakette. Das spart Ihnen Zeit, Geld und ermöglicht es Ihnen, schnell Ihre Arbeit wieder aufzunehmen.


1 Die Hauptuntersuchung wird von einem amtlichen Prüfingenieur einer Überwachungsorganisation durchgeführt. Der Teil Abgasuntersuchung wird dabei vom Prüfingenieur oder von einem unserer autorisierten Mitarbeiter durchgeführt. 'Wird der Vorführtermin um mehr als zwei Monate überschritten, ist eine umfangreichere Untersuchung (Ergänzungsuntersuchung) vorgeschrieben. Die Hauptuntersuchungs-Gebühr wird dabei aufgrund des Mehraufwandes erhöht.